Michael Blasi

Erding

Hähnchen

Der Betrieb
Michael Blasi hat den Betrieb von seinen Eltern übernommen und so ist der Betrieb in der 7. Generation in Familienbesitz. Michael ist Landwirtschaftsmeister und Steinmetz und kümmert sich gemeinsam mit seinen Eltern und seiner Frau um die Hähnchen, für die ein neuer Stall gebaut wurde. Außerdem hat der Betrieb mehrere Standbeine wie Milchviehhaltung, Ackerbau und Forstwirtschaft.

Tierhaltung
Der neue Hähnchenmaststall hat einen Außenklimabereich, um den Tieren viel frische Luft und Licht zu bieten. Desweitern wird den Tieren zusätzlich 40% mehr Platz, Sitzstangen, Strohballen und Picksteine zur Verfügung gestellt. Die Küken bezieht Familie Blasi über die Brüterei Süd. Es wird Wert auf robustere Rassen gelegt, die langsamer wachsen und dadurch gesünder sind.

Futter
Auf knapp 30ha landwirtschaftlicher Nutzfläche wird Ackerbau und Forstwirtschaft betrieben. Das hofeigene Getreide wird teilweise verkauft oder zusammen mit Mais und Gras als Futter für die Kühe behalten und gelagert. Von einer vertraglich gebundenen Futtermühle aus der Nähe bekommt Familie Blasi Futter für die Hähnchen geliefert.